Formulardownloads

Hier können die wichtigsten und nützlichsten Dokumente und Formulare als pdf-Dateien aufgerufen und ausgedruckt werden:

MTV-Aufnahmeantrag

Stundennachweis für Übungsleiter

Liste der Teilnehmer an Übungsstunden

Satzung des MTV-Wittmund

1998_10_jahr...
Image Detail
Heute416
Besucher:611462

Termine

Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!

Login



Schon vormerken oder gleich anmelden: Volleyballturnier veranstaltet von "Wilsons Team" am Samstag, 1. April, ab 17 Uhr in der Wittmunder BBS-Halle

Karatekurse

Die Kampfsportabteilung bietet immer wieder neue Karatekurse an unter der Leitung von Danjel Hirsch. Infos auf der Startseite oder beim Abteilungsleiter!

Zu den Infos...




Zadunga-Kurs in Neuauflage !!!!

"Fitness mit Zandunga" (Tanzen zu latein-amerikanischer Musik) wird immer wieder angeboten in der Turnhalle der Grundschule. Weitere Infos bei Kerstin Lorke (Tel. 04462 / 204925)




"Bodyfit" Kurs läuft

"Bodyfit" (Ganzkörpertraining mit der Langhantel zu Musik) wird immer wieder angeboten in der Turnhalle der Grundschule. Weitere Infos bei Kerstin Lorke (Tel. 04462 / 204925)




Fotos vom 150-jährigen Vereinsjubiläum

Wer dabei war wird sie lieben - unter dem unten stehenden Link können die beim 150-jährigen Jubiläum des MTV-Wittmund aufgenommenen Fotos betrachtet werden. Viel Spaß dabei

Zu den Bildern




Fortbildungen für Funktionsträger wie Übungsleiter u.ä.

Hier findet Ihr Fortbildungsangebote

Zum LSB-Bildungsportal


Powered by Kubik-Rubik.de
Turnen
Kinderfasching des MTV-Wittmund Drucken

Am Dienstagnachmittag war es wieder einmal soweit: Die Turnabteilung des MTV-Wittmund hatte zur traditionellen Faschingsfeier für Kinder eingeladen. Und so kamen dann am letzten Tag der Karnevalszeit auch 80 Mädchen und Jungen in die Turnhalle der Finkenburg-Grundschule, um dort ein paar vergnügliche Stunden zu verleben. Natürlich hatten sich alle verkleidet und so herrschte schon bald ausgelassene Stimmung. Die Übungsleiterinnen hatten wie immer ein buntes Programm zusammengestellt mit Polonaise, Tanz und Spielen an verschiedenen Stationen, so dass keine Langeweile aufkommen konnte. Am Ende der Veranstaltung durften dann alle noch ein paar Süßigkeiten mit nach Hause nehmen.

zum größeren Bild
 
Wettkampfpause endet nach vielen Jahren Drucken

Turnen / Zwei Wittmunder bei Vergleich mit Bremern auf dem Treppchen

Wittmund/AH – Sportliche Vergleiche der Gerätturner sind in Wittmund selten geworden. nach mehrjähriger Pause war es jetzt aber wieder soweit und die ostfriesischen Athleten verkauften sich gegen die Konkurrenz aus Bremen teuer. Der Wittmunder Florian Schadewald studiert momentan in Bremen und hat dort Kontakte zum Turnverein Bremen 1860 und dem TuS Zeven geknüpft. Kurzerhand wurde ein Wettkampf vereinbart und es reisten Männer mit Schlafsäcken im Gepäck an die Harle und turnten gegen die Sportler des MTV Wittmund. Die Konkurrenz war dabei recht hochkarätig besetzt. Teilweise turnen die Gäste in der Landesliga. Wittmund hat bis vor einigen Jahren noch in der Verbandsliga geturnt und war eine Saison sogar in die Landesklasse aufgestiegen, sodass guter Sport garantiert war. Von der Ausstattung mit den nötigen Geräten braucht sich der MTV Wittmund in der Finkenburg-Turnhalle nicht zu verstecken. Entsprechend wurden alle sechs Geräte aufgebaut und das Einturnen begann. Natürlich stand der Spaß bei diesem Vergleich im Vordergrund. Es wurden wechselweise Kürübungen auf hohem Niveau an den Geräten Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren
und Reck geturnt. In der Endabrechnung hatten die Gäste aus Bremen knapp die Nase vorn. Einige Punkte betrug letztlich der Vorsprung. In der Einzelwertung standen dann aber zwei Turner aus Wittmund auf dem Treppchen.

Weiterlesen...
 
Lehrgänge der Ostfriesischen Turnkreise Drucken

Für die nachforgend aufgeführten Lehrgänge der Turnkreise Aurich, Emden, Leer und Wittmund nehmen die Ostfriesischen Turnkreise noch gerne Anmeldungen an. Es handelt sich dabei um folgende Fortbildungen:

Weiterlesen...
 
Gemeinsam montags schwitzen, schwatzen und Sport treiben Drucken

Herren-Sportteam des MTV Wittmund trifft sich unter Leitung des ehemaligen Sportlehrers Herbert Potzler

Wittmund/WMZ – Montags wird geschwitzt. Und geschwatzt. Denn Geselligkeit ist wichtig bei der Gruppe „Fit ab 40“. Das Herren-Sportteam des MTV Wittmund unter Leitung des ehemaligen Sportlehrers Herbert Potzler besteht seit zehn Jahren. Dieses Jubiläum soll am 2. September mit einem Grillabend im „Schützenhof“ gefeiert werden.

Jeden Montagabend treffen sich um 19 Uhr zwischen zehn und 20 Männer im Alter von 40 bis 74 Jahren in der KGS-Halle zum Sport. Erst werden ein paar Runden zum Warmlaufen gedreht, dann gibt es eine abwechslungsreiche, schweißtreibende Gymnastik. Hinterher wird gespielt: Fußball, Volleyball, Basketball, Prellball, aber auch Indiaca oder Badminton stehen auf dem Programm. „Wir machen Gesundheitssport“, betont Herbert Potzler: „Ich denke bei den gymnastischen Übungen immer daran, dass sich alle am nächsten Tag noch bewegen können und keinen Muskelkater bekommen.“ Vor genau zehn Jahren war der 67-Jährige in einer Kneipe darauf angesprochen worden, dass im MTV eine Gruppe vermisst werde, bei der es nicht um Leistungssport gehe, sondern wo jeder mitmachen könne. Zu diesem Zeitpunkt hatte Potzler schon vier Jahrzehnte als Übungsleiter im MTV gewirkt, vorwiegend bei den Turnern und den Volleyballern. Durch die damit verbundenen Wettkämpfe war er fast jedes Wochenende unterwegs. Die Idee von „Fit ab 40“ war geboren. In der Rückschau spricht der ehemalige Sportlehrer von einer „wahnsinnig tollen Geschichte, die dabei entstanden ist“: „Ich freue mich immer noch auf jeden Montagabend.

Weiterlesen...
 
Wittmunds Turner vorne mit dabei Drucken

Fest / Buntes Programm für den MTV

Göttingen/Wittmund/KKR – Das Erlebnisturnfest in Göttingen ist mit 250 000 Gästen und 20 000 aktiven Teilnehmern eine rundum gelungene Veranstaltung gewesen. Teil dieses Festes waren auch 22 Sportler des MTV Wittmund, die ein paar äußerst ereignisreiches Tage verlebten. Als Teilnehmer des Festzuges starteten die Turner in die Veranstaltung, zahlreiche Konzerte und Workshops rundeten das Programm ab. Aber auch das Turnen an sich sollte nicht zu kurz kommen. Sowohl beim Wahlwettkampf am Freitag als auch beim Pokalwettkampf am Sonntag machten die Wittmunder auf sich aufmerksam.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6