Leichtathletik-Sparte

Hier finden sie alle Informationen zur Leichtathletik-Sparte des MTV Wittmund.

Ansprechpartnerin:

Gertrud Kollenbroich, Tel. 04462-2228, E-Mail: alle.kolle.wtm@t-online.de
 

Lauftreff:  Arne Meinert, Tel. 04462/ 923362, arne.meinert@gmx.de

 

Das Leichtathletik-Training findet ausschließlich im Freien statt !

Trainingsplan ab dem 17.Mai 2021:

Montag:                              Stadion /Breslauer Str.

16.00 – 17.30 Uhr               Jahrgänge 2010 und 2011

17.30 – 19. 30                     Jg. 2003 -2009

Mittwoch :                         Stadion /Breslauer Str.

16.00 -17.30 Uhr                Jahrgänge 2012 -2015

17.30 -19.30 Uhr                Jg. 2003- 2009

Freitag:                               Sportplatz an der BBS/KGS

16.00 -17 00 Uhr                Jg. 2010-2013

17.00 – 18.30 Uhr              Jg. 2003-2009

Mehrere Meisterschaften standen in den vergangenen zwei Wochen auf dem Plan! Trotz kurzer Vorbereitungszeit nahmen zehn Athlet*innen an den Wettkämpfen teil und kehrten mit einem Titel und diversen vorderen Plätzen heim.

Offene Kreismeisterschaften in Delmenhorst

Für den MTV ging nach fast zweijähriger Wettkampfpause Christian Kutzick in der Altersklasse der U20 an den Start. Trotz der eingeschränkter Saisonvorbereitung übersprang er 1,66m und erreichte einen guten 4. Platz in der leistungsstarken Konkurrenz. Die 100m lief er in 12.57 s und konnte sich über eine neue persönliche Bestzeit freuen.

(Bild: Delm_01; 
Christian Kutzick)

 

Ostfriesische Meisterschaften der U14/U 16 in Leer


Die U14/U16 Athletinnen trafen sich in Leer, um ihre Einzelmeister zu ermitteln.
Lea Bolinius /U14 war die erfolgreichste Wittmunderin.
Mit großem Vorsprung wurde sie im Ballwurf mit der hervorragenden Weite von 35.50m Ostfriesische Meisterin.
Mit übersprungenen 1,26m (persönliche Bestleistung) schaffte sie einen guten 4.Platz und konnte mit 3,58m (8.Pl.) im Weitsprung den Tag erfolgreichen abschließen.
Für Kendra Janssen, Jasmina Ennen und Lara Richter war es der erste Start in einem Freiluftwettkampf.
Im Hochsprung wurde Kendra siebte mit einer übersprungenen Höhe von 1.10m.
Ihre besten Platzierungen erreichten im Ballwurf Jasmina Ennen mit 24.50m/ 4.Platz und Lara Richter mit 24m/5.Platz.

v.l.: Lara Richter, Jasmina Ennen, Kendra Janssen, Lea Bolinius

 

Ostfriesische Meisterschaften in Warsingsfehn U12


In Warsingsfehn freuten sich viele Kinder der U12 auf ihren Wettkampf. Die Teilnehmerzahlen sind in dieser Altersklasse hoch und so mussten sich die fünf MTVler, die allesamt noch kaum bzw. keine Wettkampferfahrung hatten, jeweils starker Konkurrenz stellen. Lannah Hoffmeister, erst Jahrgang 2012, erreichte in der Gruppe der 10jährigen hervorragende Leistungen und Platzierungen.  In sehr schnellen 8.41s/3.Pl. lief sie die 50 m und konnte auch im Weitsprung mit einer Weite von 3,62m /4. Pl. überzeugen. Mit einer Zeit von 3.21 min über die 800m / 8. Pl. und 14m im Wurf /13.Pl. konnte sie in der höheren Altersklasse gut mithalten. Auch Alina Stein-Harms (10 J.) überzeugte mit sehr guten Leistungen in allen Disziplinen und konnte sich vorne platzieren. Sie wurde mit ausgezeichneten 3.80m Vizemeisterin im Weitsprung. Die 50 m lief sie in schnellen 8.58s /8.Pl., die 800 m in 3.32 min /11.Pl., warf den Ball 17 m weit und erreichte damit einen guten 6. Platz. In der Altersklasse M10 schaffte es Harro Huntemüller ins Finale und durfte sich am Ende über seine 21m im Wurf und dem 8. Pl. freuen. Mit 2,80m im Weitsprung landete er auf dem 15.Platz.
Jana Jancheski zeigte in allen Wettbewerben recht ausgeglichene Leistungen. Sie erreichte mit einem 12. Platz im Wurf (14,50m) und einem 15. Pl. im 800m- Lauf (3:40,53min) ihre besten Platzierungen. Im Weitsprung schaffte sie 2.97m und die 50m absolvierte sie in 9,95 s. Jenna Stüwe hatte als Neuling in der Leichtathletik erst zwei Trainingstage absolviert. Sie sprang 3,26 m weit, verfehlte das Finale nur um 10cm. Auch mit ihren Leistungen im Sprint in 9.35 s und beim Ballwurf /13m durfte sie sehr zufrieden sein. Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!

 


MTV Wittmund


 

v.l.: Alina Stein-Harms, Jenna Stüwe, Lannah Hoffmeister, Jana Jancheski


Alina Stein-Harms


 

2. v.l.: Lannah Hoffmeister


3. v. l.: Alina Stein-Harms


Platz 3: Lannah Hoffmeister


 

Harro Huntemüller
 

Bahn 1 Jenna Stüwe


Bahn 2: Jana Jancheski, Bahn 3: Alina Stein-Harms


Jana Jancheski