Viele von Euch Teilnehmern am diesjährigen Klinkerlauf haben Fotos von IHREM Lauf an das Orga-Team geschickt. Diese möchten wir jetzt an dieser Stelle veröffentlichen.Herzlichen Dank fürs Einsenden und viel Spaß beim Anschauen...

Liebe Teilnehmer am diesjährigen Klinkerlauf "Löppt anners"! Vielleicht habt ihr schon versucht, Bilder von eurem Lauf an die Organisatoren des Klinkerlaufs zu senden, um am Wettbewerb um das beste Foto teilzunehmen. Wenn dies nicht geklappt hat, dann liegt es nicht an eurem Unvermögen, sondern an einem Fehler im Flyer dieser Veranstaltung. Dort hat sich nämlich ein "www" eingeschlichen, das dort nicht hingehört. Damit klappt das Versenden dann logischerweise nicht. Die Bilder für den Foto-Wettbewerb müssen an die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden. Dann klappts auch mit der Teilnahme. Die Organisatoren bedauern diesen Fehler und hoffen, dass alle Teilnehmer einen schönen Lauf hatten.

 

LEICHTATHLETIK - Strecken über fünf und zehn Kilometer sind ausgeschildert

 
von Jochen Schrievers

WITTMUND. Gedränge am Start, Kampf um Spitzenzeiten und Kräftemessen mit Athleten aus anderen Vereinen – auf all das müssen die Teilnehmer des Wittmunder Klinkerlaufs auch in diesem Jahr verzichten – auf den beliebten Lauf jedoch nicht. Ab heute sind die Sportler bis zum 4. September dazu aufgerufen, ihren ganz persönlichen Klinkerlauf zu absolvieren. Die gewohnten Strecken über fünf und zehn Kilometer sind dazu ausgeschildert worden.

Die jüngsten Sportler müssen auf ihren Einsatz noch ein bisschen warten. Bambini- und Schülerläufe finden nicht im Rahmen des „Klinkerlauf – löppt anners“ statt. Zur Eröffnung des sanierten Wittmunder Stadions soll es eine separate Laufveranstaltung für die jüngeren Athleten geben. Weitere Informationen will der MTV Wittmund zeitnah bekannt geben.

Mit dieser Aktion wollen die Organisatoren die Zeit bis zum nächsten Klinkerlauf in der traditionellen Form überbrücken. Auch wenn es keine Zeitnahme und somit auch keine Siegerehrung gibt, können die Athleten trotzdem etwas gewinnen. Beim Fotowettbewerb können Impressionen von der Strecke, originelle Bilder des eigenen Teams oder besondere Lauffotos eingeschickt werden. Die Jury wählt die besten Bilder in den Kategorien Landschaft, Spaß und Team aus.

aus "Anzeiger für Harlingerland" vom 28.08.2021
 
 
 

Wichtige Infos für alle Läuferinnen und Läufer: Es gibt jetzt eine aktualisierte Version des "Klinkerlauf - löppt anners" Flyers. Diese findet ihr hier. Die Erwachsenen werden virtuell laufen, aber mit den Kindern soll, wenn es die Inzidenzen und sonstigen dann geltenden Regeln zulassen, eine Präsenzveranstaltung im Stadion durchführet werden. Der Termin für die diesjährige Versanstaltung steht jetzt fest: gelaufen wird in der Zeit vom 28. August bis zum 4. September. In dieser Zeit muss, nach Anmeldung; die entsprechende Strecke gelaufen werden.

Ihr könnt jetzt "Komoot" - Links mit Streckenbeschreibungen der 5 km und der 10 km Strecken zur Orientierung verwenden (siehe unten). Diese Links können auch als Navigation genützt werden.

Und hier sind die Komoot-Links:

 

Und hier sind die Komoot-Links:

 

Klinkerlauf 2021, 5 Kilometer:

https://www.komoot.de/tour/432637688?share_token=a001W7VhD81mHVmoi2W9AU5PsJoq8ZiTZcGplEiggHPam6kpqe&ref=wtd

Klinkerlauf 2021, 10 Kilometer:

https://www.komoot.de/tour/432643088?share_token=a18KYZut2qEwrckI7FT1SKBoED3Yif5s3Uqnj27PasyxFLNLY4&ref=wtd

 

 

LEICHTATHLETIK - Wittmunder Klinkerlauf „löppt anners“ vom 28. August bis 4. September

 

WITTMUND. (KDH) Das Organisation-Team lässt sich von der Pandemie nicht länger ausbremsen und macht allen Laufinteressierten ein sportliches Angebot: Wer Lust hat, kann von Samstag, 28. August, bis Samstag, 4. September, ganz individuell an den Start gehen und den Wittmunder Klinkerlauf bestreiten. Massenstarts kann es auch in diesem Jahr nicht geben, deswegen heißt es in diesem Jahr „Wittmunder Klinkerlauf löppt anners“. Geblieben ist in weiten Teilen der Verlauf der Fünf- und Zehn-Kilometer-Strecke.

Gestartet wird auf dem Parkplatz der Berufsbildenden Schulen in Wittmund — in diesem Jahr allerdings direkt am Bauzaun. Wegen der Neugestaltung der Schulbus-Haltestellen hat das Orga-Team Start und Ziel leicht verlegen müssen. Dank auffälliger Markierungen werden Teilnehmer allerdings keine Orientierungsprobleme haben. Die Streckenverläufe werden in einem Flyer, der jetzt vielerorts zu bekommen ist, beschrieben, außerdem gibt es genaue Infos im Internet. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Auf eine Anmeldegebühr wird verzichtet und zudem ist neben dem Laufen natürlich jede Form der Bewegung möglich: Radfahren, Walken, Skaten. Wer möchte, kann sein Lauferlebnis auf den markierten Strecken mit einem Foto festhalten und an einem Wettbewerb teilnehmen. Das Klinkerlauf-Orgateam hofft, so viele Impressionen von der Strecke zu bekommen. Wer sein Foto per E-Mail auf den Weg bringt, ist auch hier im Rennen und gewinnt vielleicht einen Preis. Dank der Sponsoren, die auch in diesem Jahr wieder zum Erfolg der Veranstaltung beitragen, können in den drei Kategorien „Landschaft“, „Spaß“ und „Team“ Sieger und Siegerinnen gekürt werden.

Der Wittmunder Klinkerlauf gehört seit mehr als zwei Jahrzehnten zum festen Sportangebot des MTV Wittmund. Daneben können sich Interessierte dem Lauftreff (jeweils dienstags und freitags) oder auch der Leichtathletiksparte anschließen. Auch besteht die Möglichkeit, beim MTV das Sportabzeichen abzulegen.

Weitere Infos zum „Klinkerlauf löppt anners“ und den Angeboten des MTV Wittmund gibt es im Internet:

Mehr Informationen unter: www.mtv-wittmund.de

aus "Anzeiger für Harlingerland vom 10.08.2021

 

Hier ist er: der Klinkerlauf Flyer für den 20. Wittmunder Klinkerlauf. Ab sofort kann man sich für die Jubiläumsläufe anmelden unter  Klinkerlauf-Anmeldung